03 Mar 2022 - STATEMENT ON UKRAINE

News

 

Herzog & de Meuron Statement on Ukraine

BASEL, SWITZERLAND, 03 March 2022 – The invasion of Ukraine and the violent actions of Putin and the Russian government are against every value we hold as an international, collaborative practice. Therefore, Herzog & de Meuron has decided to suspend our work on Russian projects. We do this with the understanding of our clients.  
 
We stand in solidarity with the people of Ukraine as well as the citizens of Russia who reject this violent takeover. As a company and community of over 40 different nationalities, our concern lies with both our Ukrainian and Russian colleagues whom we support through this unprecedented crisis.
 
We remain hopeful that peace can be restored to this region as soon as possible.
Herzog & de Meuron

DEUTSCH

Die Invasion in der Ukraine und das gewaltsame Vorgehen von Putin und der russischen Regierung stehen im Widerspruch zu allen Werten, die wir als international tätiges Büro und Collaborative Practice vertreten. Deshalb haben wir, Herzog & de Meuron, beschlossen, unsere Arbeit an russischen Projekten auszusetzen. Wir tun dies im Einvernehmen mit unseren Kunden.  

 

Unsere Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine sowie den Bürgerinnen und Bürgern Russlands, die diesen Angriffskrieg ablehnen. Als Unternehmen und Gemeinschaft mit über 40 verschiedenen Nationalitäten gilt unsere besondere Sorge unseren ukrainischen und russischen Kolleginnen und Kollegen, die wir in dieser beispiellosen Krise unterstützen.
 
Wir hoffen, dass schnellstmöglich wieder Frieden in dieser Region hergestellt werden kann.

Herzog & de Meuron